Meldungsübersicht
NEU 25.11.2021 National
Nahversorgung, Click & Collect, Gutscheinverkauf & Weihnachtsflair:

SES-Malls überzeugen auch im Lockdown mit vielseitigem Angebot

Bild1_Click-Collect_im_Shopping-Center _c_SES-wildbild

SES verzeichnet in den ersten Tagen des vierten Lockdowns zwar eine entsprechend geringere Frequenz, jene Shops, die offenhalten dürfen, werden jedoch gut besucht. Der Verkauf des Shopping-Gutscheins „Der Zehner“ legt rasant zu. Die Nahversorgungsrolle von Shopping-Malls wird häufig unterschätzt: Je nach Größe des Centers sind zwischen 20 und 60 Prozent der Shops in den SES-Malls geöffnet. Mithilfe von Click & Collect-Services können Weihnachtsgeschenke auch bei vielen jener Läden bestellt und vor Ort abgeholt werden, die derzeit geschlossen halten müssen.

NEU 08.11.2021 National
yip.at stärkt als Plattform den stationären Handel und fördert die besten Geschäftsideen: Unternehmen aus Salzburg und Oberösterreich überzeugten die Jury

20.000 Euro „yip.at Businessförderung“ ausgeschüttet

yip_NeighborhoodCafe_Andexlinger-SES_c_ChrisPerkles

Ende Oktober hat yip.at-Betreiber SES erstmals die jährliche Businessförderung in der Höhe von insgesamt 20.000 Euro für innovative Betriebe, die auf der Plattform präsent sind, vergeben. Eine vierköpfige Experten-Jury sowie die yip.at Community, die online voten konnte, prämierte drei herausragende Geschäftsideen – zwei davon aus Salzburg und eines aus Oberösterreich.

NEU 14.10.2021 National
IKEA-Planungsstationen starten im ATRIO Villach und FISCHAPARK Wiener Neustadt im November und Dezember erstmals in Österreich

Neues, innovatives IKEA-Ladenformat eröffnet in zwei SES-Shopping-Malls

IKEA Planungsstation Villach_c_IKEA

Im November und Dezember eröffnet ein neues Ladenformat von IKEA Österreich im Villacher Shopping-Center ATRIO und im FISCHAPARK Wiener Neustadt. Kund:innen werden dort von fachkundigen IKEA-Einrichtungsexpert:innen beraten und erhalten Unterstützung beim Planen ihrer Wohnung oder bei der Bestellung von Produkten. Die Planungsstationen bieten höchste digitale Inspiration und Services auf minimalem Raum sowie individuelle Beratung. Produkte werden geplant, bestellt und praktisch nach Hause oder zu einer IKEA-Abholstation geliefert.

NEU 13.10.2021 National
Polnischer Diskonter sichert sich attraktive Einzelhandels-Flächen und eröffnet in Österreich in sechs SES-Shopping-Malls

Sechs neue PEPCO-Filialen öffnen noch heuer

Banddurchschnitt_c_Pepco

Nach dem schnellen Marktaustritt des Schuhhändlers CCC aus Österreich wurden die Flächen in den SES-Shopping-Centern rasch an neue Partner vergeben. So ziehen neue PEPCO-Filialen noch in diesem Herbst in sechs SES-Shopping-Malls ein. Am Donnerstag, 21. Oktober eröffnet eine PEPCO-Filiale im FISCHAPARK Wiener Neustadt. Im November starten zwei PEPCO-Stores im MURPARK und CITYPARK Graz. Am 18. November folgt ein Geschäft im MARIANDL Krems. Anfang Dezember zieht PEPCO noch in die WEBERZEILE Ried und ins ATRIO Villach ein.

NEU 20.09.2021 National
Erste Filiale in einem Shopping-Center: Vom Online-Shop erfolgreich in den stationären Handel

Die „Stoffschwester“ eröffnet im FISCHAPARK

Neueröffnung Stoffschwester im FISCHAPARK_c_FISCHAPARK

Dass der stationäre Handel eine wichtige Erfolgsplattform für neue Konzepte ist, zeigt die jüngste Shop-Eröffnung beim Center-Betreiber SES: Am Freitag, 17. September startete im FISCHAPARK in Wiener Neustadt mit der „Stoffschwester“ ein neuer Shop für Do-it-yourself-Fans und Nähbegeisterte. Auf einer Fläche von 300 m² werden im kultigen Shop Stoffe, Garne, Nähzubehör, Markennähmaschinen, Plotter sowie Nähkurse und Workshops angeboten. 

NEU 13.09.2021 National
Shopping-Center-Betreiber als „klimaaktiv mobil-Projektpartner“ ausgezeichnet

SES erhält Auszeichnung des Bundesministeriums

1_klimaaktiv-mobil-Parnter_Auszeichnung_c_Stephan Rökl

Ende August zeichnete Klimaschutzministerin Leonore Gewessler vorbildliche „klimaaktiv mobil-Projektpartner“ in Wien aus. SES Spar European Shopping Centers wurde dabei für die Errichtung von E-Ladestationen in Shopping-Centern in ganz Österreich gewürdigt. Insgesamt plant SES zu den aktuell 126 Ladestationen in den nächsten Monaten zusätzliche 21 Ladepunkte zu errichten. Beispielsweise werden allein im EUROPARK Salzburg bis 2022 die vorhandenen 12 Ladestationen aufgrund der wachsenden Nachfrage auf 18 aufgestockt.

Weitere Presseaussendungen laden