SES Spar European Shopping Centers

PRESSE

16.10.2020
SES-Studie: Weihnachtseinkäufe 2020 haben gestartet

Jeder Vierte besorgt bereits Weihnachtsgeschenke

EUROPARK_Salzburg_c_SES

Weihnachtsshopping im EUROPARK Salzburg

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 2 Dokumente

Pressetext (2973 Zeichen)Plaintext

Noch bevor die für den Handel wichtigste Saison beginnt, haben die Österreicherinnen und Österreicher dieses Jahr ihre Vorbereitungen für Weihnachten gestartet. Das geht aus einer Studie des Linzer Market-Instituts im Auftrag von SES Spar European Shopping Centers hervor, dem größten Betreiber von Shopping-Centern in Österreich. Insgesamt 1.000 Konsumentinnen und Konsumenten wurden befragt. Demnach werden rund ein Viertel (24 Prozent) jener, die den Kauf von Weih-nachtsgeschenken planen, bis Ende Oktober 2020 mit ihren Einkäufen begonnen haben, 10 Prozent davon gaben an, bereits im September Geschenke gekauft zu haben. Zwei Drittel der Bevölkerung wollen heuer bis zu 500 EUR für Weihnachtsgeschenke ausgeben, ein Viertel sogar mehr als 500 EUR.

24 Prozent der Österreicher haben bereits während des Jahres, spätestens jedoch im Oktober, mit ihren Weihnachtseinkäufen begonnen und somit schon bevor im Handel die klassische Vorweihnachts-Saison startet. Zehn Prozent aller Befragten gaben an, bereits vor Ende September Geschenke für Weihnachten 2020 besorgt zu haben. Fast 40 Prozent der Befragten, die für das Weihnachtsfest Geschenke einkaufen, starten damit im November. Nur knapp jeder Zehnte der Befragten ist Last-Minute-Käufer und besorgt erst in der letzten Woche vor Weihnachten Geschenke, davon sind zwei Drittel Männer.

Mehr als die Hälfte gibt zwischen 100 und 500 EUR aus
Zwei Drittel der Bevölkerung werden heuer für Weihnachtsgeschenke bis zu 500 EUR ausgeben, ein weiteres Viertel (24 Prozent) sogar mehr als 500 EUR.

Geschenkekauf bringt weihnachtliche Vorfreude
Das vorherrschende Gefühl beim Einkaufen der Weihnachtsgeschenke ist laut der aktuellen Studie vor allem jenes der Vorfreude auf Weihnachten, wobei dies bei Frauen (54 Prozent) stärker ausgeprägt ist als bei Männern (34 Prozent).

Jetzt erst recht Weihnachten feiern
„Dass das Einkaufen der Weihnachtsgeschenke heuer schon so früh beginnt, hat uns einerseits überrascht, andererseits liegt die Vermutung nahe, dass gerade in Zeiten wie diesen das Schenken einen ganz besonderen Stellenwert hat“, resümiert dazu der Vorsitzende der Geschäftsführung von SES Spar European Shopping Centers, Marcus Wild. „Das lässt hoffen, dass der stationäre Einzelhandel, in dem hunderttausende Menschen beschäftigt sind, nach dem Lock-down im Frühjahr und den damit verbundenen Umsatzeinbußen zwar nicht mehr alles, aber zumindest einen Teil wird aufholen können. Die geplanten Ausgaben zeigen, dass die widrigen Umstände dazu führen, dass das Weihnachtsfest eine Renaissance erlebt und insgesamt für Herrn und Frau Österreicher als Anlass wieder eine überragende Bedeutung bekommt, im Gegensatz zu den Vorjahren. Unsere Aufgabe im stationären Handel wird es sein, dem Wunsch unserer Kundinnen und Kunden nach vorweihnachtlicher Stimmung Rechnung zu tragen“, stellt Wild fest.

Bitte kontaktieren Sie für individuelle Bildanfragen melanie.moser@ses-european.com.

 


SES Spar European Shopping Centers
SES ist Entwickler, Errichter und Betreiber von Shopping-Centern in sechs Ländern. Aktuell managt das Unternehmen 29 Shopping-Standorte in Zentral-, Süd- und Osteuropa mit über 1.800 Shoppartnern auf einer verpachtbaren Fläche (GLA) von mehr als 820.000 Quadratmetern. SES ist im Geschäftsfeld großflächige Shopping-Center Marktführer in Österreich und in Slowenien. 2019 erwirtschafteten die Pächter an den SES-Standorten einen Bruttoverkaufsumsatz von 2,83 Milliarden Euro. 112 Millionen Menschen besuchten die Center im Vorjahr. Das Know-how im Bereich Projektentwicklung, Baumanagement, Verpachtung von Shopflächen, Center- und Facility-Management bietet SES von Beginn an auch als Dienstleistung für externe Eigentümer von Shopping-Malls an. SES-Center wurden bereits mehrfach für Architektur und Design, Nachhaltigkeit, Verkehrskonzeption und innovatives Marketing national und international ausgezeichnet. SES gehört zur SPAR Österreich Gruppe.

Weitere Informationen: www.ses-european.com und presse.ses-european.com

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 772 x 1 225
Marcus_Wild_SES-CEO_c_SES
1 772 x 1 181


EUROPARK_Salzburg_c_SES (. jpg )

Weihnachtsshopping im EUROPARK Salzburg

Maße Größe
Original 1772 x 1225 981 KB
Medium 1200 x 829 243,4 KB
Small 600 x 414 113,4 KB
Custom x

PA_SES_Studie_Weihnachten_16102020

.doc 92,5 KB

PA_SES_Studie_Weihnachten_16102020

.pdf 138,1 KB
Claudia Streitwieser-
Schinagl
Head of Public Relations

T +43 (0)662 4471-0
M +43 (0)664 2650450

CONNECT WITH US

Ihre Ansprechperson für Public Relations

CONNECT WITH US
Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler