SES Spar European Shopping Centers

PRESSE

Meldungsübersicht
NEU 05.07.2018 Shopping-Center
MURPARK Graz: Noch mehr Angebotsvielfalt ab 5. Juli mit über 90 Shops

Erweiterung bringt 18 neue Geschäfte

Im Shopping-Center MURPARK eröffnen am Donnerstag, 5. Juli 2018 die neuen Shops auf der soeben fertig gestellten Erweiterungsfläche. Insgesamt wurden vom Betreiber SES Spar European Shopping Centers über 30 Millionen Euro in das Erweiterungs-Projekt investiert. MURPARK präsentiert sich damit in neuer Größe mit einem Top-Branchenmix und liegt daher absolut im internationalen Trend. 17 Handels-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe eröffnen am 5. Juli. Das Gastronomiekonzept „Vapiano“ folgt Mitte August. Insgesamt verfügt MURPARK dann über mehr als 90 Shops. Der Schwerpunkt des neuen Branchenmix liegt auf trendigen Gastronomie-Konzepten, einer weiteren Verstärkung in der Modekompetenz sowie in den Segmenten Schmuck, Drogeriehandel und Dienstleistung.

NEU 02.07.2018 Shopping-Center
Strategisches Joint Venture SES und TH Real Estate besiegelt

Closing für WEBERZEILE-Deal abgeschlossen

Am Montag, den 2. Juli 2018, unterzeichneten David Moese, Geschäftsführer und Head of Investment, Austria bei TH Real Estate und Marcus Wild, der CEO der SES Spar European Shopping Centers GmbH, die Verträge zur strategischen Beteiligung von TH Real Estate als 50-Prozent-Eigenkapitalpartner am Shopping-Center WEBERZEILE in Ried. Der Deal tritt mit Unterzeichnung der Verträge am 2. Juli in Kraft. Das Center- und Asset Management der WEBERZEILE bleibt auch nach der Beteiligung weiterhin bei SES.
Das Signing erfolgte im März, die Zusammenarbeit wurde noch im Frühjahr durch die Wettbewerbsbehörde kartellrechtlich genehmigt. Über die Details wurde mit dem neuen Partner Stillschweigen vereinbart.
NEU 28.06.2018 Shopping-Center
Modelabel RESERVED neu ab September im CITYCENTER Celje

SES holt LPP nach Slowenien

LPP, einer der größten polnischen Modeanbieter, eröffnet im CITYCENTER Celje Anfang September 2018 seine erste slowenische Filiale der Marke RESERVED auf über 1.700 Quadratmeter. SES Spar European Shopping Centers gelingt damit erneut eine innovative Store-Neueinführung in Slowenien. Die LPP Gruppe ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Danzig, die europaweit über 1.700 attraktive Fashion-Stores unter den Markennamen Reserved, Mohito, House, Cropp und Sinsay betreibt. Heute kann man die Mode von LPP schon in mehr als 20 Staaten in Europa, Asien und Afrika kaufen. Das Unternehmen plant in Slowenien mittelfristig mit mehreren Filialen zu expandieren.
NEU 29.05.2018 Shopping-Center
Neue Kooperation “GEMEINSAM.SICHER

Polizei kooperiert in Zukunft enger mit SES

Die Zusammenarbeit zwischen der Polizei und dem Handel wird durch eine Kooperation mit dem Shopping-Center-Betreiber SES Spar European Shopping Centers intensiviert und gefördert.
NEU 17.04.2018 Shopping-Center
Erweiterungsprojekt bringt großen Mehrwert für Graz

MURPARK punktet mit neuer Branchenvielfalt

Die Erweiterung des SES Shopping-Center MURPARK eröffnet im Sommer 2018. Über 30 Millionen Euro investiert Betreiber SES in den Flächenzubau am erfolgreichen Standort. Das Center in Graz-Liebenau zeigt neue Größe, verfeinert seinen Branchenmix und liegt einmal mehr im internationalen Trend. 18 zusätzliche Shops kommen – in Summe verfügt der MURPARK dann über 90 Shops. Der Schwerpunkt liegt auf neuen Gastronomie-Konzepten, einer weiteren Verstärkung der Modekompetenz sowie in den Segmenten Schmuck, Drogeriehandel, Dienstleistung und Spezialsortimenten. Zwei Konzepte eröffnen erstmals in der Steiermark: Okaïdi und Dunkin‘ Donuts.
NEU 12.04.2018 Shopping-Center
SES investiert 6 Millionen Euro in Refurbishment in Ljubljana-Vič

Neues Shopping-Erlebnis im Center Vič ab August 2018

Das beliebte INTERSPAR Nahversorger-Center im Laibacher Stadtteil Vič wird seit März 2018 gesamthaft modernisiert – und das bei völlig ungestörtem Betrieb, denn die Modernisierungsarbeiten im Center finden nur in der Nacht statt. Betreiber SES Spar European Shopping Centers lässt rund sechs Millionen Euro in neue Innenausstattung, Aufenthaltsqualität und moderne Haustechnik fließen. Ab August 2018 präsentiert sich das Familien-Shopping-Center im neuen, modernen Look. Die Modernisierung bringt neues Wohlfühlambiente und einen topmodernen INTERSPAR-Verbrauchermarkt für die Kunden.
Weitere Presseaussendungen laden
Claudia Streitwieser-Schinagl
Head of Public Relations

T +43 (0)662 4471-0
M +43 (0)664 2650450

CONNECT WITH US

Ihre Ansprechperson für Public Relations

CONNECT WITH US
Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler