19.12.2017

9,6 Millionen Besucher in den SES-Centern

Über 3 Prozent Frequenzsteigerung im Vorweihnachtsgeschäft 2017

Frequenz_c_Murpark
Frequenz_c_Murpark
In den von SES gemanagten Shopping-Centern wird im Weihnachtsgeschäft eine Frequenzsteigerung von in Summe über 3 Prozent erwartet.

Eine erfreuliche Bilanz zum heurigen Vorweihnachtsgeschäft  zieht Österreichs marktführender Shopping-Center-Betreiber SES Spar European Shopping Centers: Die Händlerumsätze in den von SES gemanagten Shopping-Centern werden dieses Jahr durchschnittlich um zumindest 3 Prozent höher liegen als im Vorjahr. Die Besucherfrequenz von Mitte November bis zum dritten Adventsamstag stieg um 2,8 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr. In der letzten Woche vor Weihnachten erwartet SES eine weitere Steigerung der Besucher um 5 Prozent gegenüber der Vergleichswoche des Vorjahres. In Summe wird im Weihnachtsgeschäft eine Frequenzsteigerung von über 3 Prozent in den von SES gemanagten Shopping-Centern erwartet. In den sechs Wochen bis Weihnachten werden heuer damit rund 9,6 Millionen Menschen die 19 SES-Shopping-Center in Österreich besucht haben. Der Shopping-Center-Gutschein „Zehner“ boomt mit einem Plus von 12 Prozent im Vergleichszeitraum. Ein endgültiges Resümee zieht SES Anfang Januar.

„Wir erwarten einen sehr guten Geschäftsverlauf zum 4. Adventwochenende und ein fulminantes Finale zwischen den Feiertagen. Der Freitag wird dabei ein besonders starker Einkaufstag. Lange Öffnungszeiten bis 21 Uhr, wie zum Beispiel im Salzburger EUROPARK, kommen den Kunden sehr gelegen. Am 23. Dezember werden speziell Last-Minute-Geschenke und Lebensmittel gefragt sein. Auch nach Weihnachten werden unsere Shopping-Center pulsieren. Das wohl am häufigsten gekaufte Geschenk in unseren Häusern wird der „Zehner“-Geschenkgutschein sein. Viele Beschenkte lösen ihre Gutscheine gleich nach Weihnachten ein. Die freien Tage laden zum entspannten Familien-Shopping und zum Schnäppchen-Jagen ein“, meint Marcus Wild, CEO von SES Spar European Shopping Centers.

SES-„Zehner“ als DER Gutschein im Weihnachtsgeschäft 2017
In diesem Jahr ist die Entwicklung des  Shopping-Center-Gutscheins „Zehner“ im Weihnachtsgeschäft besonders erfreulich. Von Mitte November bis zum dritten Advent wurden Steigerungen von knapp 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erreicht. In den vergangenen sieben Tagen lag die Steigerung sogar bei 17 Prozent. Als Grund dafür sieht SES den immer stärkeren Trend zum Gutschein-Schenken und die 2017 eingeführte Möglichkeit, den „Zehner“ auch online einzukaufen. Der „Zehner“ in der Print@home-Variante, der unter www.derzehner.at einkauft werden kann, ist das ideale Geschenk für alle, die sich bis Samstag 18 Uhr (Geschäftsschluss für stationäre Handelsgeschäfte) noch nicht entschieden haben. Der grafisch hochwertig gestaltete Abholschein für die Gutscheine kann den Beschenkten einfach per E-Mail geschickt werden.

Versorgungseinkäufe am 23. und 30. Dezember
Der 24. Dezember fällt heuer auf einen Sonntag. Der 4. Adventsamstag wird daher besonders für Versorgungseinkäufe für die darauffolgenden Feiertage genutzt, ebenso der Samstag, 30. Dezember. Der Lebensmittelhandel profitiert an diesen Tagen besonders. Die SES-Center haben an den Samstagen 23.12. und 30.12. von 09.00 bis 18 Uhr geöffnet. INTERSPAR öffnet bereits ab 7.00 Uhr.

Infotext

SES Spar European Shopping Centers

2017 feiert SES sein 10-jähriges Jubiläum: Seit einem Jahrzehnt entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Shopping-Center. In sechs Ländern aktiv, managt SES aktuell rund 30 Shopping-Standorte in Zentral, Süd- und Osteuropa. Die verpachtbare Fläche beträgt 810.000 Quadratmeter. SES ist im Geschäftsfeld Shopping-Center Marktführer in Österreich und in Slowenien. 2016 erwirtschafteten die Pächter an den SES-Standorten einen Bruttoverkaufsumsatz von 2,85 Milliarden Euro. Das Know-how in den Bereichen Projektentwicklung, Baumanagement, Verpachtung von Shopflächen, Center- und Facility-Management bietet SES auch als Dienstleistung an.
Im Jubiläumsjahr 2017 erhielt der EUROPARK Salzburg/Österreich den renommierten ICSC Award in der Kategorie „Etablierte Shopping Center“, der EUROPARK gewann 2007 bereits die Auszeichnung zum besten Shopping-Center der Welt. Zu den Shopping-Malls von SES zählt auch das 2009 zum nachhaltigsten Shopping-Center der Welt prämierte ATRIO Villach/Österreich. SES ist ein Unternehmen der SPAR Österreich-Gruppe.

Weitere Informationen: www.ses-european.com und presse.ses-european.com


Kontakt

Claudia Streitwieser-Schinagl
Head of Public Relations
T +43 (0)662 4471
M +43 (0)664 2650 450
E-Mail

Downloads

Frequenz_c_Murpark
In den von SES gemanagten Shopping-Centern wird im Weihnachtsgeschäft eine Frequenzsteigerung von in Summe über 3 Prozent erwartet.

PA_X-mas-SES2017_Resümee.docx