SES Spar European Shopping Centers

PRESSE

01.12.2017
Wohlfühl-Stimmung lässt die Kassen klingeln

Sehr gut besuchte SES Shopping-Center am 1. Adventsamstag

Adventmarkt_c_EUROPARK_Eva trifft

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (4739 Zeichen)Plaintext

Der Start in das Vorweihnachtsgeschäft ist in den 19 SES Shopping- Centern mehr als geglückt. Nach einem Besucherplus von neun Prozent am Black Friday setzte sich der positive Trend auch am ersten Adventsamstag fort. Knapp eine halbe Million Besucher waren in den SES-Centern unterwegs. Die Händler sind optimistisch, die Stimmung unter den Kunden ist hervorragend. Winterliche Temperaturen und Schneefall bescherten vor allem dem Sport-, Textil- und Schuhhandel erfreuliche Umsätze. Die SES-Center setzen dabei auf Wohlfühlstimmung durch Emotionen, Entertainment und Events vom Eislaufplatz über Weihnachtschöre bis hin zum Wohnzimmer mitten in der Shopping-Mall. Für den 08. Dezember, der heuer auf einen Freitag fällt, und das darauffolgende Wochenende erwartet SES, dass Umsätze und Frequenz weiter anziehen. Relaxtes Einkaufen bringt vor allem der Gastronomie am Marienfeiertag guten Zulauf.

„Gefühlt ist das heute bereits der zweite Advent. Für uns haben die stärksten Einkaufstage der Adventzeit bereits vor einer Woche mit dem Black Friday gestartet. Schneefall und kaltes Wetter in weiten Landesteilen versetzen die Menschen noch zusätzlich in Vorweihnachtsstimmung. Man spürt, dass es den Kunden gut geht und man es sich in den Shopping-Centern gut gehen lässt.“, freut sich Marcus Wild, CEO von SES Spar European Shopping Centers.

Eislaufen im Shopping Center
Die Shopping-Center von SES setzen schon lange, aber besonders zu Weihnachten auf eine Kombination aus Emotion, Entertainment und Events. Neben dem EUROPARK Salzburg bietet heuer beispielsweise auch der SILLPARK Innsbruck seinen Kunden einen Eislaufplatz am Center. Die abwechslungsreichen Mall-Aktivitäten und nicht zuletzt die glitzernden Weihnachtsdekorationen versetzen die Menschen in weihnachtliche Stimmung und inspirieren sie bei ihren Weihnachtsvorbereitungen.

Die Verkaufs-Renner am 1. Adventsamstag
Gutscheine stehen auf der Rangliste der Käufer ganz oben. Der Verkauf der Shopping-Center-Gutscheine der SES Center - "Der Zehner" - läuft sehr gut. Er ist in mittlerweile 12 Centern in Österreich als „zweite Währung“ im Umlauf. Dekorationsartikel und Kerzen, alles was glitzert, Strickwaren und Stiefel waren am ersten Adventwochenende besonders stark nachgefragt. Herr und Frau Österreicher rüsten sich für die Weihnachtsfeier: Auch Abendmode und festliche Outfits werden gekauft. Neben den Dauerbrennern wie Konsolen, Smartphones und Tablets verkaufen sich Fernsehgeräte mit 4K-Technologie besonders gut. Der Elektronikhandel sieht das im November auf den Markt gekommene iPhone X als begehrten Renner, sofern es verfügbar bleibt. Die Vorbestellungen laufen auf Hochtouren. Der Juwelierhandel freut sich über kaufkräftige Kunden. Es wird vermehrt hochwertiger Schmuck gekauft. Diamantschmuck und Weißgold liegen voll im Trend.

Christbaumverkauf – Kekse backen – Charity
Der Christbaumverkauf hat heute an den meisten Center-Standorten gestartet. Weihnachtsmärkte, Geschichtenerzähler und Tombolas für einen guten Zweck machen den Shopping-Trip kurzweilig. Adventkranzbasteln, Kekse backen für Kinder oder Fotostationen sorgen für Unterhaltung. SES arbeitet gern mit Schulen und Vereinen – vom Christbaumschmuck in der Mall bis hin zum Chorgesang. Neben dem Zuhause und dem Arbeitsplatz sind die SES-Center Treffpunkt und ein Ort, an dem man sich wohlfühlt - ein urbanes Wohnzimmer, in dem man sogar seine Geschenke verpacken lassen kann. Die Kombination aus Entertainment und Gastronomie liegt im Trend.

Öffentliche Anreise – leicht gemacht

Alle Shopping-Center von SES in Österreich sind gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und verfügen auch über direkte Anschlüsse an die Radwegnetze. Je nach Standort kommen bis zu 50 Prozent der Kunden mit öffentlichen Verkehrsmitteln  oder zu Fuß in die Center, um ihre Einkäufe zu erledigen. So ist auch in Sachen Anreise für positive Stimmung gesorgt.


Die Shopping-Center im Management von SES im Überblick (19 in Österreich):


Salzburg

EUROPARK Salzburg
FORUM 1 Salzburg **)

Oberösterreich
WEBERZEILE Ried im Innkreis
VARENA Vöcklabruck
MAX.CENTER Wels

Niederösterreich
FISCHAPARK Wiener Neustadt
MARIANDL Krems
SCS (SES-Anteil 20%) Wien Vösendorf

Wien
HUMA Wien-Simmering
GERNGROSS Wien *)
Q19 Einkaufsquartier Wien Döbling
SCS Wien Vösendorf (SES-Teil)

Steiermark
MURPARK Graz
CITYPARK Graz *)

Kärnten
ATRIO Villach

Tirol/Osttirol
SILLPARK Innsbruck
FMZ Fachmarkzentrum Nußdorf-Debant

Vorarlberg
ZIMBAPARK Bludenz/Bürs
KRONENHAUS Bludenz-Bürs

*)  ausschließlich im Management
**) Erweiterung ausschließlich im Management

Fotomaterial/Bildtexte:

Bild1: Eislaufplatz EUROPARK Salzburg © Wildbild

Bild2: Adventmarkt EUROPARK Salzburg © Evatrifft

Bild3: Q19-Wohnzimmer © Robert-Fritz


SES Spar European Shopping Centers

2017 feiert SES sein 10-jähriges Jubiläum: Seit einem Jahrzehnt entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Shopping-Center. In sechs Ländern aktiv, managt SES aktuell rund 30 Shopping-Standorte in Zentral, Süd- und Osteuropa. Die verpachtbare Fläche beträgt 810.000 Quadratmeter. SES ist im Geschäftsfeld Shopping-Center Marktführer in Österreich und in Slowenien. 2016 erwirtschafteten die Pächter an den SES-Standorten einen Bruttoverkaufsumsatz von 2,85 Milliarden Euro. Das Know-how in den Bereichen Projektentwicklung, Baumanagement, Verpachtung von Shopflächen, Center- und Facility-Management bietet SES auch als Dienstleistung an.
Im Jubiläumsjahr 2017 erhielt der EUROPARK Salzburg/Österreich den renommierten ICSC Award in der Kategorie „Etablierte Shopping Center“, der EUROPARK gewann 2007 bereits die Auszeichnung zum besten Shopping-Center der Welt. Zu den Shopping-Malls von SES zählt auch das 2009 zum nachhaltigsten Shopping-Center der Welt prämierte ATRIO Villach/Österreich. SES ist ein Unternehmen der SPAR Österreich-Gruppe.

Weitere Informationen: www.ses-european.com und presse.ses-european.com

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1.772 x 1.181
Q19-Wohnzimmer_c_Robert-Fritz
2.362 x 1.575
Eislaufplatz_c_EUROPARK_wildbild
1.772 x 1.181

Dokumente


Q19-Wohnzimmer_c_Robert-Fritz (. jpg )

Maße Größe
Original 2362 x 1575 1,5 MB
Medium 1200 x 800 166,9 KB
Small 600 x 400 66,8 KB
Custom x

Presseaussendung SES

.docx 57,7 KB
Claudia Streitwieser-Schinagl
Head of Public Relations

T +43 (0)662 4471-0
M +43 (0)664 2650450

CONNECT WITH US

Ihre Ansprechperson für Public Relations

CONNECT WITH US
Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler