SES Spar European Shopping Centers

PRESSE

27.09.2017
Modernstes Shopping-Center Wiens mit überregionaler Strahlkraft

HUMA ELEVEN feiert Erweiterung auf 50.000 m²

huma-eleven_Speaker_c_apa-daniel-hinterramskogler.jpg

v.l.n.r.: Dr. Wolfgang Müller (Sprecher der Geschäftsführung Jost Hurler Unternehmensgruppe), Mag. Stephan Kalteis (Center-Manager HUMA ELEVEN), Mag. Marcus Wild (Vorsitzender der Geschäftsführung SES Spar European Shopping Centers), Michael Röther (Geschäftsführer Modepark Röther).

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 2 Dokumente

Pressetext (7159 Zeichen)Plaintext

Am Donnerstag, 28. September, ist es soweit: Nach der kompletten Neuerrichtung im März 2016 eröffnet das HUMA ELEVEN in Wien-Simmering seinen Erweiterungsbau. Auf insgesamt 50.000 m² bieten rund 90 Shops, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe alles für ein perfektes Einkaufserlebnis. Mit dem über 6.000 m² großen Modepark Röther eröffnet der größte Multibrand Fashion Store, den es je in Wien in einem Shopping-Center gegeben hat. Neu sind auch TK Maxx, Müller, Humanic und viele mehr. Neben den neuen Stores liegt der Fokus von Wiens modernstem Shopping-Center auf Kundenservice: Neben saisonal wechselnden Pop Up Stores kommen mit der Erweiterung eine Gratis-Busverbindung zum HUMA ELEVEN, modernste Elektro-Tankstellen und ein praktischer Home-Liefer-Service dazu. Betreiber SES Spar European Shopping Centers und die Jost Hurler Gruppe freuen sich, 800 Arbeitsplätze am Standort Simmering geschaffen zu haben. Investiert wurde ein dreistelliger Millionen-Euro-Betrag.

Fotos der Pressekonferenz: https://www.apa-fotoservice.at/galerie/9794

HUMA ELEVEN in Wien-Simmering liegt an einem traditionellen Handels-standort. Die Bevölkerung Simmerings und der Wiener City zählen genauso zum Einzugsgebiet wie weite Teile Niederösterreichs und das nördliche Bur-genland. Zusätzlich zu den bestehenden Busverbindungen der Wiener Linien hat HUMA ELEVEN einen Gratis-Direkt-Bus ins Leben gerufen: Direkt von der U3-Station Simmering sowie von Schwechat fährt der HUMA ELEVEN Bus während der Center-Öffnungszeiten alle 30 Minuten direkt ins HUMA ELEVEN. 

Wild: „Traditioneller Handelsstandort bekommt Modernität & Vielfalt“
In Österreich ist der Shopping-Center-Markt generell gesättigt, die Entwickler setzen mehr denn je auf qualitative Relaunches. Für 2017 sind laut „Standort + Markt“ Neuflächen von nur 30.000 bis 40.000 m² zu erwarten. 20.000 m² davon – also mehr als die Hälfte – entfallen auf die HUMA ELEVEN Erweite-rung: Das Center wächst von bisher 30.000 auf nunmehr 50.000 m². Das macht Marcus Wild stolz, CEO SES Spar European Shopping Centers: „Die HUMA ELEVEN Erweiterung ist die aufregendste Shopping-Center-Eröffnung des Jahres – nicht nur für uns, sondern für die ganze Branche. Das Projektteam hat Fantastisches geleistet und dem traditionellen Handels-standort nicht nur Modernität und Vielfalt, sondern auch eine besondere Wohlfühlatmosphäre und Großzügigkeit eingehaucht“, so Wild. Das Architekturbüro Chapman Taylor zeichnete für die offene und lichtdurchflutete Architektur verantwortlich.

Investment eines dreistelligen Millionen-Euro-Betrags in den Standort
HUMA ELEVEN wird von SES Spar European Shopping Centers betrieben, dem österreichischen Marktführer im Bereich Shopping-Center. Eigentümer ist die Jost Hurler Gruppe aus München. Der Sprecher der Geschäftsführung Dr. Wolfgang Müller ist mit der Entwicklung höchstzufrieden: „Wir beobach-ten mit großer Freude, wie sich der altbewährte Simmeringer Einkaufspark in Wiens modernstes Shopping-Center verwandelt hat.“ Insgesamt wurde von der Jost Hurler Gruppe ein dreistelliger Millionen-Euro-Betrag in den Neubau und die Erweiterung von HUMA ELEVEN investiert. 

90 Shops: neu sind Modepark Röther und TK Maxx
Mit 28. September 2017 wächst die Anzahl der Shops auf rund 90. Zu den bestehenden Publikumsmagneten INTERSPAR, Media Markt und H&M und dem umfangreichen Gastronomieangebot kommen jetzt vor allem Shops im Textilbereich neu ins HUMA ELEVEN: TK Maxx ist Europas führendes Off-Price-Unternehmen für Fashion und Wohn-Accessoires und eröffnet im HU-MA ELEVEN seinen dritten Standort in Wien. Modepark Röther, ein familien-geführtes Unternehmen aus Deutschland, feiert mit der Eröffnung seines Multibrand-Label-Stores Premiere in Wien. In keinem anderen Shopping-Center der Bundeshauptstadt gibt es einen größeren Multibrand Store: Mode-park Röther bietet mehr als 300 Marken auf über 6.000 m² – von Comma über Tally Weijl und Vero Moda bis hin zu Camp David und Hugo Boss.

Publikumsmagnet Müller Drogeriemarkt wird mit Freude erwartet
Groß ist die Vorfreude der Kundinnen und Kunden auf die Drogeriekette Mül-ler: Das Unternehmen aus Deutschland führt eines der größten Drogeriesor-timente Österreichs und bietet auch bei Parfümerie, Schreibwaren, Spielwa-ren und  Multimedia ein umfangreiches Angebot. Weiters eröffnet einer der ersten OVS-Fashion-Stores aus Italien genauso neu wie die Mode-Labels KULT und Colloseum. Schuh-Fans freuen sich auf Humanic und MyShoes.

Fokus auf Service mit E-Tankstellen und Home-Delivery-Service
Zusätzlich zu den zwei neuen Gratis-Direkt-Busverbindungen, die jeweils im 30-Minuten-Takt von der U3-Station Simmering bzw. von Schwechat direkt ins HUMA ELEVEN fahren, sind folgende Kunden-Services neu: Auf den Parkflächen stehen Elektro-Tankstellen zur Verfügung. „Nachhaltigkeit ist uns ein besonderes Anliegen“, erklärt Center-Manager Stephan Kalteis. „Unsere neuen E-Tankstellen sind die perfekte Ergänzung zu den bestehen-den 2.000 gratis Parkplätzen rund um das Gebäude.“ Auch auf HUMA ELE-VEN Kunden, die nicht mit dem Auto kommen, wartet mit dem neuen Home-Liefer-Service in Kooperation mit Veloce ein neues Service: Wer seine Ein-käufe unkompliziert und günstig heimliefern lassen möchte, wendet sich ein-fach an die Center-Information.

Bereits über 30.000 Kinder bei Planet Lollipop
Bequemes Familien-Shopping hat sich im HUMA ELEVEN schon jetzt etab-liert: Die liebevoll gestaltete Kindererlebniswelt „Planet Lollipop“ zählte seit der Eröffnung im März 2016 bereits über 30.000 Besucher. In den drei Party-Räumen haben die Kinder schon deutlich über 1.000 Partys gefeiert. Auch Spiele-Insel „Mini Lollipop“ direkt in der Shopping-Mall ist genau auf die Be-dürfnisse von Kleinkindern unter vier Jahren abgestimmt und erfreut sich genau deshalb großer Beliebtheit. Regelmäßige Kinder-Events und wöchent-liche Kasperltheater-Vorstellungen machen das HUMA ELEVEN für viele Familien zum Treffpunkt Nummer 1.

Event- & Promotion-Area für saisonale Pop Up Stores
Das HUMA ELVEN verfügt über mehrere 100 m² flexible Flächen in der Mall. Sie dienen dem Center als Event-Flächen bzw. werden saisonal gestaltet. Zusätzlich präsentiert das HUMA ELEVEN immer wieder aktuelle Pop Up Stores.

Treffpunkt im Bezirk Simmering
Die einzigartige Architektur mit natürlichen Materialien und viel Tageslicht machen das HUMA ELEVEN zu einem Wohlfühl-Shopping-Center. Dazu trägt auch die größte Indoor-Wasserfläche aller österreichischen Shopping-Center bei. „In Simmering hat sich das HUMA ELEVEN seit dem Neubau als beliebter Treffpunkt, wenn nicht sogar als Wahrzeichen etabliert“, bestätigt Paul Stadler, Bezirksvorsteher von Wien-Simmering.

Eröffnungs-Angebote, Tagträumer und Vanessa Mai
Die HUMA ELEVEN Erweiterung auf 50.000 m² wird drei Tage lang gefeiert: Alle Shops machen mit und bieten von Donnerstag, 28. bis Samstag, 30. September ganz besondere Aktionen oder Rabatte. Als Unterhaltung für die gesamte Familie stehen der rot-weiß-rote Star-Act Tagträumer und Schla-gerstar Vanessa Mai am Programm. Obendrein veranstaltet HUMA ELEVEN sein bislang größtes Gewinnspiel: Als Hauptpreis wartet ein nagelneuer Hyundai i10.


SES Spar European Shopping Centers

2017 feiert SES sein 10-jähriges Jubiläum: Seit einem Jahrzehnt entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Shopping-Center. In sechs Ländern aktiv, managt SES aktuell rund 30 Shopping-Standorte in Zentral, Süd- und Osteuropa. Die verpachtbare Fläche beträgt 810.000 Quadratmeter. SES ist im Geschäftsfeld Shopping-Center Marktführer in Österreich und in Slowenien. 2016 erwirtschafteten die Pächter an den SES-Standorten einen Bruttoverkaufsumsatz von 2,85 Milliarden Euro. Das Know-how in den Bereichen Projektentwicklung, Baumanagement, Verpachtung von Shopflächen, Center- und Facility-Management bietet SES auch als Dienstleistung an.
Im Jubiläumsjahr 2017 erhielt der EUROPARK Salzburg/Österreich den renommierten ICSC Award in der Kategorie „Etablierte Shopping Center“, der EUROPARK gewann 2007 bereits die Auszeichnung zum besten Shopping-Center der Welt. Zu den Shopping-Malls von SES zählt auch das 2009 zum nachhaltigsten Shopping-Center der Welt prämierte ATRIO Villach/Österreich. SES ist ein Unternehmen der SPAR Österreich-Gruppe.

Weitere Informationen: www.ses-european.com und presse.ses-european.com

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3.000 x 2.000
huma-eleven_aussen_c_Robert-Fritz.jpg
3.000 x 2.000


huma-eleven_Speaker_c_apa-daniel-hinterramskogler.jpg (. jpg )

v.l.n.r.: Dr. Wolfgang Müller (Sprecher der Geschäftsführung Jost Hurler Unternehmensgruppe), Mag. Stephan Kalteis (Center-Manager HUMA ELEVEN), Mag. Marcus Wild (Vorsitzender der Geschäftsführung SES Spar European Shopping Centers), Michael Röther (Geschäftsführer Modepark Röther).

Maße Größe
Original 3000 x 2000 1,3 MB
Medium 1200 x 800 86,2 KB
Small 600 x 400 36,9 KB
Custom x

PA_HUMA_ELEVEN_feiert_Erweiterung.doc

.doc 1,2 MB

Factsheet_huma_eleven.pdf

.pdf 637,5 KB
VERENA WEGSCHEIDER
Head of Public Relations

T +43 (0)662 4471-7110
M +43 (0)664 6259701

CONNECT WITH US

Ihre Ansprechperson für Public Relations

CONNECT WITH US
Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler