SES Spar European Shopping Centers

PRESSE

Meldungsübersicht
NEU 17.04.2018 National
Erweiterungsprojekt bringt großen Mehrwert für Graz

MURPARK punktet mit neuer Branchenvielfalt

Die Erweiterung des SES Shopping-Center MURPARK eröffnet im Sommer 2018. Über 30 Millionen Euro investiert Betreiber SES in den Flächenzubau am erfolgreichen Standort. Das Center in Graz-Liebenau zeigt neue Größe, verfeinert seinen Branchenmix und liegt einmal mehr im internationalen Trend. 18 zusätzliche Shops kommen – in Summe verfügt der MURPARK dann über 90 Shops. Der Schwerpunkt liegt auf neuen Gastronomie-Konzepten, einer weiteren Verstärkung der Modekompetenz sowie in den Segmenten Schmuck, Drogeriehandel, Dienstleistung und Spezialsortimenten. Zwei Konzepte eröffnen erstmals in der Steiermark: Okaïdi und Dunkin‘ Donuts.
NEU 12.04.2018 Shopping-Center
SES investiert 6 Millionen Euro in Refurbishment in Ljubljana-Vič

Neues Shopping-Erlebnis im Center Vič ab August 2018

Das beliebte INTERSPAR Nahversorger-Center im Laibacher Stadtteil Vič wird seit März 2018 gesamthaft modernisiert – und das bei völlig ungestörtem Betrieb, denn die Modernisierungsarbeiten im Center finden nur in der Nacht statt. Betreiber SES Spar European Shopping Centers lässt rund sechs Millionen Euro in neue Innenausstattung, Aufenthaltsqualität und moderne Haustechnik fließen. Ab August 2018 präsentiert sich das Familien-Shopping-Center im neuen, modernen Look. Die Modernisierung bringt neues Wohlfühlambiente und einen topmodernen INTERSPAR-Verbrauchermarkt für die Kunden.
NEU 06.03.2018 National
SES-Erfolgsstrategie bringt auch 2017 steigende Umsätze

SES meldet Erfolgsjahr und bleibt internationaler Vorreiter

  • Händler-Bruttoverkaufsumsätze stiegen auf 2,88 Mrd. Euro (+3%)
  • Shoppartner in Österreich erwirtschafteten 1,87 Mrd. Euro Umsatz (+1,9%)
  • Besucherfrequenz stieg um 1,4 Prozent
  • Expansionsstrategie: Multifunktionalität und Entwicklung von urbanen Räumen
  • SES digital: erfolgreicher Start des Online-Vertriebskanals für Gutschein-Verkauf


Die von Österreichs Marktführer SES Spar European Shopping Centers (SES) gemanagten Shopping-Center sind auch 2017 in der Erfolgsspur geblieben und haben die ausgezeichnete Vorjahres-Performance neuerlich getoppt: Die Händler an den 29 Standorten in fünf Ländern erwirtschafteten Brutto-Verkaufsumsätze in Höhe von 2,88 Mrd. Euro. Das entspricht einer Steigerung von +3% im Vergleich zum Jahr 2016. 2017 feierte SES sein zehnjähriges Bestehen und konnte mit der Eröffnung der Erweiterung von HUMA ELEVEN in Wien die einzige Shopping-Center-Eröffnung des Jahres in Österreich für sich verbuchen. Auch der Bau des Stadtteil-Centers in Ljubljana-Šiška / Slowenien startete. 2018 fahren die Bagger für den Bau eines Innenstadtquartiers im Osttiroler Lienz auf und die 6.500 m²-Erweiterung des MURPARK in Graz eröffnet im Sommer 2018. SES ist in sechs europäischen Ländern aktiv. SES managt neben eigenen Centern auch Shopping-Malls für Dritte, z. B. Signa, Deka und Allianz.

NEU 06.03.2018 Shopping-Center
Shop-Umsätze kletterten auf 16,3 Mio. Euro

Erfolgsbilanz für Fachmarktzentrum Nußdorf-Debant im Geschäftsjahr 2017

2012 eröffnete das FMZ in Nußdorf-Debant und schreibt seitdem eine Erfolgsgeschichte. Über eine halbe Million Kundinnen und Kunden haben 2017 das Zentrum besucht und den Händlern einen Umsatz von 16,3 Millionen eingebracht – das sind 4,4 Prozent mehr als im Jahr 2016. In Osttirol betreibt SES das Fachmarktzentrum Nussdorf-Debant, im nahegelegenen Lienz ist das neue Shopping-Quartier im Stadtzentrum in Vorbereitung.

NEU 19.12.2017 Shopping-Center
Über 3 Prozent Frequenzsteigerung im Vorweihnachtsgeschäft 2017

9,6 Millionen Besucher in den SES-Centern

Eine erfreuliche Bilanz zum heurigen Vorweihnachtsgeschäft  zieht Österreichs marktführender Shopping-Center-Betreiber SES Spar European Shopping Centers: Die Händlerumsätze in den von SES gemanagten Shopping-Centern werden dieses Jahr durchschnittlich um zumindest 3 Prozent höher liegen als im Vorjahr. Die Besucherfrequenz von Mitte November bis zum dritten Adventsamstag stieg um 2,8 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr. In der letzten Woche vor Weihnachten erwartet SES eine weitere Steigerung der Besucher um 5 Prozent gegenüber der Vergleichswoche des Vorjahres. In Summe wird im Weihnachtsgeschäft eine Frequenzsteigerung von über 3 Prozent in den von SES gemanagten Shopping-Centern erwartet. In den sechs Wochen bis Weihnachten werden heuer damit rund 9,6 Millionen Menschen die 19 SES-Shopping-Center in Österreich besucht haben. Der Shopping-Center-Gutschein „Zehner“ boomt mit einem Plus von 12 Prozent im Vergleichszeitraum. Ein endgültiges Resümee zieht SES Anfang Januar.
NEU 08.12.2017 National
SES-Gutschein „Zehner“ gibt es jetzt auch online

Österreichs Marktführer bei Shopping-Centern setzt auf zusätzlichen Vertriebskanal

Mit einer Innovation erleichtert SES Spar European Shopping Centers das Besorgen des beliebtesten Last-Minute-Geschenks 2017 in Österreich. Den centerübergreifenden SES-Gutschein „Zehner“ können Kunden seit November auch auf www.derzehner.at online bestellen und verschenken. Er kann in 12 Centern in Österreich eingelöst werden. SES ist bekanntlich mit Ausnahme des Burgenlands in allen Bundesländern mit Shopping-Centern präsent und damit der einzige Betreiber, der diesen österreichweiten Shopping-Center-Gutschein-Service anbietet.

Weitere Presseaussendungen laden
Claudia Streitwieser-Schinagl
Head of Public Relations

T +43 (0)662 4471-0
M +43 (0)664 2650450

CONNECT WITH US

Ihre Ansprechperson für Public Relations

CONNECT WITH US
Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler